Engelshäubchen goes Means of Battle

Engelshäubchen goes Means of Battle oder: Chickenwings satt mit Krabbensalat 

Ich gehöre ja (noch) zu den wenigen Menschen, die sich mit Skitarii auf Turniere trauen. Nach langer Überlegungsphase, einer eingehenden Truppenschau bereits fertig bemalter Modelle und der Beratung mit vielen Mitspielern habe ich mich für ein Läuferkonzept entschieden.

Skitarii Armeeliste

Warum, werden manche fragen. Nun, zunächst einmal betrachte man sich die Missionsbeschreibungen. In jedem Spiel gibt es beim MoB Mahlstrommissionen; ergo braucht es Einheiten, welche die Marker erreichen können. Skitarii gehören mangels Transportfahrzeugen nicht grad zu den schnellsten Völkern dieses Spiels.

Die als „Chicken“ bezeichneten Sydonians jedoch sind dank ihrer langen Beine und der dafür geschriebenen Sonderregeln sehr flott unterwegs. Scout, +3 auf Bewegung, Rennen und den Charge sowie Kreuzfahrer (2W6 beim Rennen, der Höhere zählt) sorgen dafür, dass ein Sydonian am Ende der 1. Runde bereits an der Kante des Gegners steht.

Skitarii Läufer

Wesentlich wichtiger als die Missionsauswertung ist die Auswertung bezüglich zu erwartender gegnerischer Armeelisten (Meta-Analyse). Folgende Armeekonzepte erwarte ich auf dem Turnier mit der Ambition auf Turniersiege (ich schaue dabei vor allem auf die Topspieler. Der Rest hat meist nicht genug Erfahrung, um selbst harte Listen zum Erfolg zu führen):

 

  1. Priorität: First-Strike-Todessterne. Wulfen/ DA, BA, you name it (Deathrat, Finn, Florida Boy)
  2. Priorität: Dämonen (Veiovis, Mirco)
  3. Priorität: Der Rest (Maik mit IK, Sicarius mit Grav-SM, Matthias mit Eldar, Valentin mit Tau, etc.)

Also muss meine Armee gegen die von mir analysierten gegnerischen Armeekonzepte bestehen können.

Was funktioniert gegen First – Strike – Todessterne? MSU, insbesondere Drop da Shit, wenn der Stern nicht weiß, wo er hin soll, ist ein aus meiner Sicht funktionierendes Konzept. Andere Möglichkeit: Beginn selbst das Spiel und bring ihn um. Wielka – Morda hat eine Tau Armee darauf ausgerichtet und auch Astra Militarum mit Coteaz hätte gute Chancen, einem Todesstern den Tag zu vermiesen.

Ich versuche es mit einer Mischung aus First-Strike Vermeidung (passive Aufstellung, Coteaz als Schutz gegen dropende Einheiten, die mittels Electro-Displacement ausgetauscht werden sollen), MSU und Angriff im richtigen Augenblick (Dragooner können mit Taserlanzen (Stärke 8) sofort ausschalten, wenn auch wenigstens ein Vanguard-Trupp mit in den Nahkampf der Biker etc. kommt). 

Was funktioniert gegen Dämonen? Weil ich selbst Dämonen spiele, weiß ich recht genau, was funktionieren kann. Nahkampf mit Stärke 8 gegen Hunde, Nurglinge etc. (Dragooner), Luftabwehr gegen fliegende Dämonen (Dunecrawler mit Ikarus), eigenem Psischutz (Coteaz und Inquisitor) und Anti-Infiltrationsmassnahmen (Servoschädel) sind allesamt geeignet, einem Dämon das Leben unangenehm werden zu lassen.

Dunecrawler

Was funktioniert gegen den Rest? Lichtbogenwaffen und Ballistari sollen Imperialen Rittern das Fürchten lehren, die Reste werden (hoffentlich) durch Dragooner aufgewischt. Eldar Ritter sind meine Achilles Ferse, da hoffe ich auf ein gutes Kreischen und überragenden Feuerkampf der Ballistari und Radium Waffen.

Bei 2 oder mehr Rittern sieht es echt mau aus. Tau müssen durch Feuerzusammenfassung/ klare Zielpriorität geschlagen werden. Drop Marines sollen dank Coteaz von den Markern fern gehalten werden. Wenn sie erst mal unten sind, stellen sie meist nur noch eine geringe Gefahr dar.

Hier ist sie nun, meine Liste:

Matthias „Engelshäubchen“ Ehrhardt
Quellen: Codex Adeptus Mechanicus – Skitarii;
Codex Inquisition; Codex Stronghold Assault
1849 Punkte; Tactical Objectives – Skitarii

 

Skitarii: Skitarii Maniple (Hauptkontingent)

*************** 5 Standard ***************

10 Skitarii Vanguard, Omnispex, 3 x Plasma-Kaliver

+ Vanguard Alpha, Radium-Karabiner (WARLORD) – – – > 200 Punkte

5 Skitarii Vanguard, 2 x Lichtbogen-Gewehr, Omnispex- – – > 95 Punkte

5 Skitarii Vanguard, 2 x Lichtbogen-Gewehr, Omnispex- – – > 95 Punkte

5 Skitarii Vanguard, 2 x Lichtbogen-Gewehr, Omnispex- – – > 95 Punkte

5 Skitarii Ranger, Omnispex, 2 x Lichtbogen-Gewehr- – – > 95 Punkte

*************** 2 Sturm ***************

3 Sydonian Dragoons, 3 x Taserlanze- – – > 135 Punkte

3 Sydonian Dragoons, 3 x Taserlanze- – – > 135 Punkte

 

*************** 2 Unterstützung ***************

1 Dunecrawler, 1 x Ikarus-Waffenstation, 1 x Cognis-Maschinengewehr – – – > 130 Punkte

1 Dunecrawler, 1 x Ikarus-Waffenstation, 1 x Cognis-Maschinengewehr – – – > 130 Punkte

 

*************** 1 Befestigung ***************

Imperialer Bunker, Deflektorschild, Fluchtluke, Vox-Relais – – – > 125 Punkte

 

Inquisition: Inquisitionskontingent

*************** 2 HQ ***************

Inquisitor Coteaz – – – > 100 Punkte

Inquisitor des Ordo Malleus, Psischwert, 3 x Servo-Schädel, Psyker Level 1– > 64 Punkte

Skitarii: Ironstrider Cavaliers

3 Sydonian Dragoons, 3 x Radium-Jezzail- – – > 135 Punkte

2 Sydonian Dragoons, 2 x Taserlanze- – – > 90 Punkte

3 Ironstriders, 3 x sync. Cognis-Laserkanone- – – > 225 Punkte

Gesamtpunkte der Armee : 1849

 

Teilen:

Kommentar verfassen